• Akiko Katsuta

    aktiv (besitzt aktuelle Mandate)
    Tokyo (JP)
    aus Japan
    Jetzt Bonität prüfen
    Bonität prüfen

    Auskünfte zu Akiko Katsuta

    preview

    Bonitätsauskunft

    Einschätzung der Bonität mit einer Ampel als Risikoindikator. Mehr erfahren
    preview

    Personendossier

    Alle Personeninformationen kompakt in einem Dokument. Mehr erfahren

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: Akiko Katsuta

    SHAB 175/2010 - 09.09.2010
    Kategorien: Neugründung, Änderung im Management

    Publikationsnummer: 5805030, Handelsregister-Amt Zürich, (20)

    KK Sonnenschein Stiftung (KK Sonnenschein Foundation), in Zürich, CH-020.7.001.698-1, c/o Olivier J. Araki, Dufourstrasse 181, 8008 Zürich, Stiftung (Neueintragung).

    Urkundendatum:
    01.09.2010.

    Zweck:
    Die Stiftung hat zum Zweck, die Ausbildung von talentierten, allenfalls gesellschaftlich benachteiligten, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu fördern und zu unterstützen. Insbesondere kann die Stiftung zum Zweck solcher Ausbildung Ausbildungsstätten errichten und/oder betreiben (inklusive dem Erwerb von Immobilien), in denen die Auszubildenden auch wohnen können. Die Ausbildung soll breit gefasst sein und sie soll insbesondere auch in den Gebieten internationalen Kultur, Kunst, Sport, Gesundheitswesen und Politik angeboten werden. Sie soll solchen Personen ermöglicht werden, die sich für das Gemeinwohl engagieren wollen und können. Des Weiteren kann die Stiftung auch Institutionen unterstützen, die ähnliche Ziele verfolgen, sowie Non-Profit Organisationen oder Spitäler, wohingegen Zuwendungen an politische Parteien ausgeschlossen sind. Die Stiftung ist im Rahmen dieser Zwecksetzung in der Schweiz und weltweit tätig, zu Beginn schwerpunktmässig in Japan sowie im südostasiatischen Raum. Die Stiftung bezweckt weiter die Sichtbarmachung und Verwaltung des der Stiftung gewidmeten Kunstgutes. Zu diesem Zweck kann die Stiftung insbesondere den Kontakt zu Museen, Galerien und anderen vergleichbaren Institutionen aufnehmen und pflegen. Die Stiftung darf mit solchen Institutionen insbesondere Verträge abschliessen um das gewidmete Kunstgut zeitweilig oder dauerhaft auszustellen. Die Stiftung kann solche Institutionen auch finanziell unterstützen. Die Stiftung ist im Rahmen dieser Zwecksetzung weltweit tätig.

    Organisation:
    Stiftungsrat von mindestens drei und höchstens 9 Mitgliedern und Revisionsstelle.

    Eingetragene Personen:
    Katsuta, Kazumasa, japanischer Staatsangehöriger, in Tokyo (JP), Präsident des Stiftungsrates, mit Einzelunterschrift;
    Klöti, Urs, von Zürich, in Richterswil, Vizepräsident des Stiftungsrates, mit Einzelunterschrift;
    Katsuta, Heikichi, japanischer Staatsangehöriger, in Tokyo (JP), Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung;
    Katsuta, Akiko, japanische Staatsangehörige, in Tokyo (JP), Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung;
    Katsuta, Toshiya, japanischer Staatsangehöriger, in Tokyo (JP), Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung;
    Acton Revisions AG (CH-170.3.006.941-1), in Zug, Revisionsstelle.