• SWECON AG, Consulting & Treuhand in Liquidation

    SZ
    gelöscht
    Handelsregister-Nr.: CH-130.3.013.904-3
    Branche: Erbringung von Unternehmensberatungsdienstleistungen

    Alter der Firma

    -

    Umsatz in CHF

    -

    Kapital in CHF

    -

    Mitarbeiter

    -

    Aktive Marken

    -

    Auskünfte zu SWECON AG, Consulting & Treuhand in Liquidation

    Es sind keine Auskünfte verfügbar, da diese Firma gelöscht wurde.

    Management

    Es sind keine Personen im Management eingetragen.

    Quelle: SHAB

    Handelsregisterinformationen

    Quelle: SHAB

    Branche

    Erbringung von Unternehmensberatungsdienstleistungen

    Firmenzweck Ihre Firma? Jetzt neuen Zweck eintragen

    Unternehmens- und Finanzberatung, Treuhandgeschäfte und Beteiligung an anderen Unternehmungen; kann Liegenschaften, Unternehmen, Immaterialgüterrechte und Wertschriften erwerben bzw. errichten, verwalten, belasten und verkaufen

    Weitere Firmennamen

    Quelle: SHAB

    Frühere und übersetzte Firmennamen

    • SWECON AG, Consulting & Treuhand
    • SWECON AG, Swiss-easy-consulting
    • SECON AG, Swiss-easy-consulting
    Ihre Firma? Jetzt neuen Firmennamen eintragen

    Besitzverhältnisse

    Es liegen uns keine Angaben zu den Besitzverhältnissen vor.

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: SWECON AG, Consulting & Treuhand in Liquidation

    SHAB 220512/2022 - 12.05.2022
    Kategorien: Löschung

    Publikationsnummer: HR03-1005471864, Handelsregister-Amt Schwyz, (130)

    SWECON AG, Consulting & Treuhand in Liquidation, in Feusisberg, CHE-114.531.824, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 127 vom 05.07.2021, Publ. 1005238350). Die Gesellschaft wird in Anwendung von Art. 180 HRegV i.V.m. Art. 155 aHRegV von Amtes wegen gelöscht, weil die Gesellschaft keine Geschäftstätigkeit mehr aufweist, keine verwertbaren Aktiven mehr hat und kein Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung innert angesetzter Frist geltend gemacht wurde.

    SHAB 210705/2021 - 05.07.2021
    Kategorien: Konkurs

    Publikationsnummer: HR02-1005238350, Handelsregister-Amt Schwyz, (130)

    SWECON AG, Consulting & Treuhand in Liquidation, in Feusisberg, CHE-114.531.824, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 124 vom 30.06.2021, Publ. 1005233601). Das Konkursverfahren ist mit Verfügung des Einzelrichters des Bezirksgerichts Höfe vom 28.06.2021 mangels Aktiven eingestellt worden.

    SHAB 210702/2021 - 02.07.2021
    Kategorien: Konkurs

    Publikationsnummer: KK03-0000024933, Handelsregister-Amt Schwyz

    Rubrik: Konkurse Unterrubrik: Einstellung des Konkursverfahrens Publikationsdatum: SHAB 02.07.2021 Voraussichtliches Ablaufdatum: 02.07.2026 Meldungsnummer: Publizierende Stelle Notariat, Grundbuch- und Konkursamt Höfe, Roosstrasse 3, 8832 Wollerau Einstellung des Konkursverfahrens SWECON AG, Consulting & Treuhand Schuldner: SWECON AG, Consulting & Treuhand CHE-114.531.824 Chaltenbodenstrasse 16

  • Schindellegi Datum des Auflösungsentscheids: 31.05.2021 Datum der Einstellung: 28.06.2021 Kostenvorschuss: CHF 6'000.00 Rechtliche Hinweise: Das Konkursverfahren wird mangels Aktiven als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der genannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten, falls der geleistete Vorschuss nicht ausreichen sollte. Publikation nach Art. 230 und 230a SchKG. Frist: 10 Tage Ablauf der Frist: 12.07.2021 Kontaktstelle: Konkursamt Höfe Verenastrasse 4b
  • Wollerau Bemerkungen: Jeder Pfandgläubiger kann innert der gleichen Frist gemäss Art. 230a Abs. 2 SchKG beim Konkursamt schriftlich die Verwertung seiner Pfänder verlangen, sofern er sich zur Übernahme des nicht gedeckten Teils der Liquidationskosten verpflichtet und daran einen vorläufigen Barvorschuss leistet. Personen, welche das Eigentum an möglichen Pfandgegenständen beanspruchen,
    werden aufgefordert, innert gleicher Frist ihren Eigentumsanspruch beim Konkursamt anzumelden und die entsprechenden Beweismittel vorzulegen. Bemerkung: Es handelt sich hierbei um ein Verfahren nach Art. 731b OR (Anzeige von
    Organmängeln durch das Handelsregisteramt).

  • Title
    Bestätigen