• PHOENIX PENSIONSKASSE

    AG
    aktiv
    Jetzt Bonität prüfen Zur Timeline
    Jetzt Bonität prüfenBonität prüfen
    Handelsregister-Nr.: CH-400.7.034.980-8
    Branche: Betreiben von Pensionskassen

    Alter der Firma

    10 Jahre

    Umsatz in CHF

    PremiumPremium

    Kapital in CHF

    Kein Kapital bekannt

    Mitarbeiter

    PremiumPremium

    Aktive Marken

    0

    Auskünfte zu PHOENIX PENSIONSKASSE

    preview

    Bonitätsauskunft

    Einschätzung der Bonität mit einer Ampel als Risikoindikator und weiteren hilfreichen Firmeninformationen. Mehr erfahren
    preview

    Wirtschaftsauskunft

    Umfassende Auskunft über die wirtschaftliche Situation der Firma. Mehr erfahren
    preview

    Zahlungsverhalten

    Beurteilung der Zahlungsmoral aufgrund vergangener Rechnungen. Mehr erfahren
    preview

    Betreibungsauskunft

    Übersicht über aktuelle und vergangene Betreibungsverfahren. Mehr erfahren

    Firmendossier als PDF

    Kontaktinformationen, Veränderungen, Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, Management, Besitzverhältnisse, Beteiligungsstruktur und weitere Firmendaten.
    Jetzt kostenlos Firmendossier abrufen

    Über PHOENIX PENSIONSKASSE

    • PHOENIX PENSIONSKASSE hat den Sitz in Niederrohrdorf und ist aktiv. Tätig ist sie im Bereich «Betreiben von Pensionskassen».
    • Die Organisation wurde am 05.01.2012 gegründet und hat 5 Personen im Management.
    • Unter Meldungen finden Sie alle Handelsregisteränderung, die letzte erfolgte am 16.03.2022.
    • PHOENIX PENSIONSKASSE ist im Kanton AG unter der UID CHE-403.282.268 eingetragen.
    • Es sind 33 weitere aktive Firmen an derselben Adresse eingetragen. Dazu gehören: A. Atermann AG, A. Galler Werkschreinerei GmbH, Accurat Baumanagement GmbH.

    Handelsregisterinformationen

    Quelle: SHAB

    Branche

    Betreiben von Pensionskassen

    Firmenzweck Ihre Firma? Jetzt neuen Zweck eintragen

    Berufliche Vorsorge im Rahmen des BVG und seiner Ausführungsbestimmungen für die Arbeitnehmer der ihr angeschlossenen Firmen und für deren Hinterbliebenen gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Tod und Invalidität; kann über die gesetzlichen Mindestleistungen hinaus weitergehende Vorsorge betreiben, kann die Deckung der Risiken einer der Versicherungsaufsicht unterstellten Versicherungseinrichtung gemäss Art. 67 BVG übertragen, kann auch andere Versicherungsverträge abschliessen oder in bestehende Verträge eintreten, wobei sie selbst Versicherungsnehmerin und Begünstigte sein muss, kann zur Finanzierung von Beiträgen und Versicherungsprämien auch Leistungen an andere steuerbefreite Personalvorsorgeeinrichtungen erbringen, die zugunsten der Destinatäre bestehen, kann auch Leistungen zugunsten der Arbeitnehmer in besonderen Notlagen erbringen.

    Revisionsstelle

    Quelle: SHAB

    Aktive Revisionsstelle (1)
    Name Ort Seit Bis
    PricewaterhouseCoopers AG
    Basel 23.05.2017

    Ihre Firma? Jetzt neue Revisionsstelle melden

    Frühere Revisionsstelle (1)
    Name Ort Seit Bis
    audax ag
    Zurzach 10.01.2012 22.05.2017

    Weitere Firmennamen

    Quelle: SHAB

    Es sind keine früheren oder übersetzten Firmannamen vorhanden.

    Ihre Firma? Jetzt neuen Firmennamen eintragen

    Besitzverhältnisse

    Es liegen uns keine Angaben zu den Besitzverhältnissen vor.

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: PHOENIX PENSIONSKASSE

    SHAB 220316/2022 - 16.03.2022
    Kategorien: Andere gesetzliche Publikationen

    Publikationsnummer: FM09-0000000194, Handelsregister-Amt Aargau

    Rubrik: Finanzmarkt Unterrubrik: Bekanntmachung einer Teilliquidation Publikationsdatum: SHAB 16.03.2022, Mehrfache Veröffentlichung: 14.03.2022, 15.03.2022 Voraussichtliches Ablaufdatum: 14.03.2027 Meldungsnummer: Publizierende Stelle PHOENIX PENSIONSKASSE, Mellingerstrasse 10, 5443 Niederrohrdorf Teilliquidation von PHOENIX PENSIONSKASSE

  • Veröffentlichung Betroffene Organisation: PHOENIX PENSIONSKASSE CHE-403.282.268 Mellingerstrasse 10 5443 Niederrohrdorf Angaben zur Teilliquidation: Grund der Teilliquidation: Verminderung der Belegschaft, Aufgabe Geschäftstätigkeit, Auflösung Anschlussvertrag Stichtag der Teilliquidation: 31.12.2018 Bei den Vorsorgewerken Vollversicherung, Solid, Polytechna sowie Renten mit Nachschusspflicht sind per 31.12.2018 die Tatbestände der Teilliquidation erfüllt. - Die Vollversicherung weist einen Deckungsgrad von 100% aus. Die Altersguthaben werden zu 100% übertragen. - Das Vorsorgewerk Polytechna weist einen Deckungsgrad über 100% aus. Die Altersguthaben und die weiteren Vorsorgevermögen werden kollektiv übertragen. - Das Vorsorgewerk Solid weist eine Unterdeckung auf. Die Altersguthaben der betroffenen ausgetretenen Versicherten werden anteilsmässig individuell gekürzt übertragen. Ergänzende rechtliche Hinweise: - Versicherte und von der Teilliquidation Betroffene haben die Möglichkeit, während 30 Tagen in die massgebenden Unterlagen Einsicht zu nehmen. Der Datenschutz wird gewahrt. - Innerhalb der 30-tägigen Frist haben Versicherte und von der Teilliquidation Betroffene das Recht Unklarheiten und Beanstandungen schriftlich beim Stiftungsrat zur Einsprache zu bringen. - Der Stiftungsrat erlässt innert angemessener Frist einen schriftlichen Einsprache-Entscheid mit Begründung. Dabei wird auf die Möglichkeit hingewiesen, den Entscheid von der zuständigen Aufsichtsbehörde überprüfen zu lassen. Frist: 30 Tage Ablauf der Frist: 15.04.2022 Kontaktstelle: Anfragen für die Terminvereinbarung zur Wahrnehmung des Einsichtsrechts sowie schriftliche Einsprachen sind zu richten an: TL2018@phoenix-pk.ch
    oder per Postadresse an: PHOENIX Pensionskasse Mellingerstrasse 10
  • Niederohrdorf

  • SHAB 220315/2022 - 15.03.2022
    Kategorien: Andere gesetzliche Publikationen

    Publikationsnummer: FM09-0000000193, Handelsregister-Amt Aargau

    Rubrik: Finanzmarkt Unterrubrik: Bekanntmachung einer Teilliquidation Publikationsdatum: SHAB 15.03.2022, Mehrfache Veröffentlichung: 14.03.2022, 16.03.2022 Voraussichtliches Ablaufdatum: 14.03.2027 Meldungsnummer: Publizierende Stelle PHOENIX PENSIONSKASSE, Mellingerstrasse 10, 5443 Niederrohrdorf Teilliquidation von PHOENIX PENSIONSKASSE

  • Veröffentlichung Betroffene Organisation: PHOENIX PENSIONSKASSE CHE-403.282.268 Mellingerstrasse 10 5443 Niederrohrdorf Angaben zur Teilliquidation: Grund der Teilliquidation: Verminderung der Belegschaft, Aufgabe Geschäftstätigkeit, Auflösung Anschlussvertrag Stichtag der Teilliquidation: 31.12.2018 Bei den Vorsorgewerken Vollversicherung, Solid, Polytechna sowie Renten mit Nachschusspflicht sind per 31.12.2018 die Tatbestände der Teilliquidation erfüllt. - Die Vollversicherung weist einen Deckungsgrad von 100% aus. Die Altersguthaben werden zu 100% übertragen. - Das Vorsorgewerk Polytechna weist einen Deckungsgrad über 100% aus. Die Altersguthaben und die weiteren Vorsorgevermögen werden kollektiv übertragen. - Das Vorsorgewerk Solid weist eine Unterdeckung auf. Die Altersguthaben der betroffenen ausgetretenen Versicherten werden anteilsmässig individuell gekürzt übertragen. Ergänzende rechtliche Hinweise: - Versicherte und von der Teilliquidation Betroffene haben die Möglichkeit, während 30 Tagen in die massgebenden Unterlagen Einsicht zu nehmen. Der Datenschutz wird gewahrt. - Innerhalb der 30-tägigen Frist haben Versicherte und von der Teilliquidation Betroffene das Recht Unklarheiten und Beanstandungen schriftlich beim Stiftungsrat zur Einsprache zu bringen. - Der Stiftungsrat erlässt innert angemessener Frist einen schriftlichen Einsprache-Entscheid mit Begründung. Dabei wird auf die Möglichkeit hingewiesen, den Entscheid von der zuständigen Aufsichtsbehörde überprüfen zu lassen. Frist: 30 Tage Ablauf der Frist: 15.04.2022 Kontaktstelle: Anfragen für die Terminvereinbarung zur Wahrnehmung des Einsichtsrechts sowie schriftliche Einsprachen sind zu richten an: TL2018@phoenix-pk.ch
    oder per Postadresse an: PHOENIX Pensionskasse Mellingerstrasse 10
  • Niederohrdorf

  • SHAB 220314/2022 - 14.03.2022
    Kategorien: Andere gesetzliche Publikationen

    Publikationsnummer: FM09-0000000192, Handelsregister-Amt Aargau

    Rubrik: Finanzmarkt Unterrubrik: Bekanntmachung einer Teilliquidation Publikationsdatum: SHAB 14.03.2022, Mehrfache Veröffentlichung: 15.03.2022, 16.03.2022 Voraussichtliches Ablaufdatum: 14.03.2027 Meldungsnummer: Publizierende Stelle PHOENIX PENSIONSKASSE, Mellingerstrasse 10, 5443 Niederrohrdorf Teilliquidation von PHOENIX PENSIONSKASSE

    1. Veröffentlichung Betroffene Organisation: PHOENIX PENSIONSKASSE CHE-403.282.268 Mellingerstrasse 10 5443 Niederrohrdorf Angaben zur Teilliquidation: Grund der Teilliquidation: Verminderung der Belegschaft, Aufgabe Geschäftstätigkeit, Auflösung Anschlussvertrag Stichtag der Teilliquidation: 31.12.2018 Bei den Vorsorgewerken Vollversicherung, Solid, Polytechna sowie Renten mit Nachschusspflicht sind per 31.12.2018 die Tatbestände der Teilliquidation erfüllt. - Die Vollversicherung weist einen Deckungsgrad von 100% aus. Die Altersguthaben werden zu 100% übertragen. - Das Vorsorgewerk Polytechna weist einen Deckungsgrad über 100% aus. Die Altersguthaben und die weiteren Vorsorgevermögen werden kollektiv übertragen. - Das Vorsorgewerk Solid weist eine Unterdeckung auf. Die Altersguthaben der betroffenen ausgetretenen Versicherten werden anteilsmässig individuell gekürzt übertragen. Ergänzende rechtliche Hinweise: - Versicherte und von der Teilliquidation Betroffene haben die Möglichkeit, während 30 Tagen in die massgebenden Unterlagen Einsicht zu nehmen. Der Datenschutz wird gewahrt. - Innerhalb der 30-tägigen Frist haben Versicherte und von der Teilliquidation Betroffene das Recht Unklarheiten und Beanstandungen schriftlich beim Stiftungsrat zur Einsprache zu bringen. - Der Stiftungsrat erlässt innert angemessener Frist einen schriftlichen Einsprache-Entscheid mit Begründung. Dabei wird auf die Möglichkeit hingewiesen, den Entscheid von der zuständigen Aufsichtsbehörde überprüfen zu lassen. Frist: 30 Tage Ablauf der Frist: 15.04.2022 Kontaktstelle: Anfragen für die Terminvereinbarung zur Wahrnehmung des Einsichtsrechts sowie schriftliche Einsprachen sind zu richten an: TL2018@phoenix-pk.ch
      oder per Postadresse an: PHOENIX Pensionskasse Mellingerstrasse 10
    2. Niederohrdorf

    Trefferliste

    Hier finden Sie eine Verlinkung des Managements auf eine Trefferliste zu Personen mit dem gleichen Namen, die im Handelsregister eingetragen sind.

    Title
    Bestätigen