• Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz

    ZH
    aktiv
    Jetzt Bonität prüfen Zur Timeline
    Jetzt Bonität prüfenBonität prüfen
    Handelsregister-Nr.: CH-020.7.904.498-3
    Branche: Betreiben von Pensionskassen

    Alter der Firma

    63 Jahre

    Umsatz in CHF

    PremiumPremium

    Kapital in CHF

    Kein Kapital bekannt

    Mitarbeiter

    PremiumPremium

    Aktive Marken

    0

    Auskünfte zu Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz

    preview

    Bonitätsauskunft

    Einschätzung der Bonität mit einer Ampel als Risikoindikator und weiteren hilfreichen Firmeninformationen. Mehr erfahren
    preview

    Wirtschaftsauskunft

    Umfassende Auskunft über die wirtschaftliche Situation der Firma. Mehr erfahren
    preview

    Zahlungsverhalten

    Beurteilung der Zahlungsmoral aufgrund vergangener Rechnungen. Mehr erfahren
    preview

    Betreibungsauskunft

    Übersicht über aktuelle und vergangene Betreibungsverfahren. Mehr erfahren

    Firmendossier als PDF

    Kontaktinformationen, Veränderungen, Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, Management, Besitzverhältnisse, Beteiligungsstruktur und weitere Firmendaten.
    Jetzt kostenlos Firmendossier abrufen

    Über Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz

    • Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz ist eine Stiftung mit Sitz in Zürich. Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz gehört zur Branche «Betreiben von Pensionskassen» und ist aktuell aktiv.
    • Das Management der am 14.06.1958 gegründeten Organisation Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz besteht aus 10 Personen.
    • Alle Anpassungen am Handelsregistereintrag finden Sie unter Meldungen. Die letzte Anpassung erfolgte am 03.05.2021.
    • Die UID der Organisation lautet CHE-109.740.486.
    • An derselben Adresse sind 8 weitere aktive Firmen eingetragen. Dazu gehören: Dresser Rand Sales Company GmbH in Liquidation, Geyst AG, Pensionskasse der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz.

    Handelsregisterinformationen

    Quelle: SHAB

    Branche

    Betreiben von Pensionskassen

    Firmenzweck Ihre Firma? Jetzt neuen Zweck eintragen

    Der Zweck der Stiftung besteht in der Vorsorge zugunsten der Angestellten der Siemens Schweiz AG, der Pensionskasse der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz, der Siemens Healthcare AG und der Siemens Mobility AG, die dem Senior Management angehören oder angehört haben, sowie deren Hinterbliebenen gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Invalidität und Tod. Ebenso bezweckt die Stiftung die Unterstützung der genannten Angestellten sowie deren Hinterbliebenen in Notlagen wie bei Krankheit, Unfall, Invalidität oder Arbeitslosigkeit. Der Stiftung kann durch Beschluss des Stiftungsrats mittels einer schriftlichen Anschlussvereinbarung, die der Aufsichtsbehörde zur Kenntnis zu bringen ist, auch das Personal von mit der Firma wirtschaftlich oder finanziell eng verbundenen Unternehmungen angeschlossen werden, die durch Spin-Off entstehen, sofern die Rechte der bisherigen Destinatäre nicht geschmälert werden. Der Stiftungszweck kann erfüllt werden: a) durch eine autonome Pensionskasse, wenn die versicherungstechnischen Voraussetzungen dafür erfüllt sind; b) durch Versicherungsverträge, wobei die Stiftung Versicherungsnehmerin und Begünstigte sein muss; c) durch eine Alterssparkasse mit ergänzender Risikoversicherung. Die Stiftung kann zur Finanzierung von Beiträgen und Versicherungsprämien auch Leistungen an andere steuerbefreite Personalvorsorgeeinrichtungen erbringen, die zugunsten der Destinatäre bestehen. Die Beiträge der Arbeitgeber können jedoch nur aus Mitteln der Stiftung erbracht werden, wenn von diesen vorgängig Beitragsreserven geäufnet worden und diese gesondert ausgewiesen sind (Arbeitgeberbeitragsreserven).

    Revisionsstelle

    Quelle: SHAB

    Aktive Revisionsstelle (1)
    Name Ort Seit Bis
    Ernst & Young AG
    Zürich 11.05.2009

    Ihre Firma? Jetzt neue Revisionsstelle melden

    Frühere Revisionsstelle (1)
    Name Ort Seit Bis
    KPMG AG
    Zürich 07.03.2007 10.05.2009

    Weitere Firmennamen

    Quelle: SHAB

    Frühere und übersetzte Firmennamen

    • Stiftung Führungskräfte der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz
    • Stiftung Führungskräfte der Siemens Gesellschaften in der Schweiz
    • Stiftung Führungskräfte der Siemens-Albis AG Zürich
    Ihre Firma? Jetzt neuen Firmennamen eintragen

    Besitzverhältnisse

    Es liegen uns keine Angaben zu den Besitzverhältnissen vor.

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz

    SHAB 210503/2021 - 03.05.2021
    Kategorien: Änderung im Management

    Publikationsnummer: HR02-1005166243, Handelsregister-Amt Zürich, (20)

    Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz, in Zürich, CHE-109.740.486, Stiftung (SHAB Nr. 27 vom 09.02.2021, Publ. 1005095255).

    Eingetragene Personen neu oder mutierend:
    Harde, Jörn, deutscher Staatsangehöriger, in Bergdietikon, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: in Oberengstringen].

    SHAB 210209/2021 - 09.02.2021
    Kategorien: Änderung im Management

    Publikationsnummer: HR02-1005095255, Handelsregister-Amt Zürich, (20)

    Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz, in Zürich, CHE-109.740.486, Stiftung (SHAB Nr. 209 vom 29.10.2019, Publ. 1004746889).

    Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften:
    Gerig, Ivo, von Bütschwil-Ganterschwil, in Schongau, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Fischer, Thomas, von Köniz, in Köniz, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Rüegger, Beat, von Rothrist, in Zürich, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Voglhuber, Gerhard, österreichischer Staatsangehöriger, in Volketswil, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Ernst, Andreas, von Winterthur, in Zofingen, mit Kollektivprokura zu zweien.

    Eingetragene Personen neu oder mutierend:
    Vanza, Beat, von Biasca, in Hünenberg, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Schnider, Stefan, von Winterthur, in Wettswil am Albis, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    SHAB 191029/2019 - 29.10.2019
    Kategorien: Änderung des Firmennamens, Änderung des Firmenzwecks

    Publikationsnummer: HR02-1004746889, Handelsregister-Amt Zürich, (20)

    Stiftung Führungskräfte der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz, in Zürich, CHE-109.740.486, Stiftung (SHAB Nr. 127 vom 04.07.2019, Publ. 1004667261).

    Urkundenänderung:
    16.07.2019.

    Name neu:
    Kaderstiftung der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz.

    Zweck neu:
    Der Zweck der Stiftung besteht in der Vorsorge zugunsten der Angestellten der Siemens Schweiz AG, der Pensionskasse der Siemens-Gesellschaften in der Schweiz, der Siemens Healthcare AG und der Siemens Mobility AG, die dem Senior Management angehören oder angehört haben, sowie deren Hinterbliebenen gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Invalidität und Tod. Ebenso bezweckt die Stiftung die Unterstützung der genannten Angestellten sowie deren Hinterbliebenen in Notlagen wie bei Krankheit, Unfall, Invalidität oder Arbeitslosigkeit. Der Stiftung kann durch Beschluss des Stiftungsrats mittels einer schriftlichen Anschlussvereinbarung, die der Aufsichtsbehörde zur Kenntnis zu bringen ist, auch das Personal von mit der Firma wirtschaftlich oder finanziell eng verbundenen Unternehmungen angeschlossen werden, die durch Spin-Off entstehen, sofern die Rechte der bisherigen Destinatäre nicht geschmälert werden.

    Der Stiftungszweck kann erfüllt werden:
    a) durch eine autonome Pensionskasse, wenn die versicherungstechnischen Voraussetzungen dafür erfüllt sind;
    b) durch Versicherungsverträge, wobei die Stiftung Versicherungsnehmerin und Begünstigte sein muss;
    c) durch eine Alterssparkasse mit ergänzender Risikoversicherung. Die Stiftung kann zur Finanzierung von Beiträgen und Versicherungsprämien auch Leistungen an andere steuerbefreite Personalvorsorgeeinrichtungen erbringen, die zugunsten der Destinatäre bestehen. Die Beiträge der Arbeitgeber können jedoch nur aus Mitteln der Stiftung erbracht werden, wenn von diesen vorgängig Beitragsreserven geäufnet worden und diese gesondert ausgewiesen sind (Arbeitgeberbeitragsreserven).

    Trefferliste

    Hier finden Sie eine Verlinkung des Managements auf eine Trefferliste zu Personen mit dem gleichen Namen, die im Handelsregister eingetragen sind.

    Title
    Bestätigen