• amanecer consulting GmbH in Liquidation

    ZH
    in Liquidation
    Handelsregister-Nr.: CH-020.4.045.087-9
    Branche: Erbringung von Unternehmensberatungsdienstleistungen
    Jetzt Bonität prüfen
    Jetzt Bonität prüfenBonität prüfen

    Alter der Firma

    10 Jahre

    Umsatz in CHF

    PremiumPremium

    Kapital in CHF

    20'000

    Mitarbeiter

    PremiumPremium

    Aktive Marken

    0

    Auskünfte zu amanecer consulting GmbH in Liquidation

    preview

    Bonitätsauskunft

    Einschätzung der Bonität mit einer Ampel als Risikoindikator und weiteren hilfreichen Firmeninformationen. Mehr erfahren
    preview

    Wirtschaftsauskunft

    Umfassende Auskunft über die wirtschaftliche Situation der Firma. Mehr erfahren
    preview

    Zahlungsverhalten

    Beurteilung der Zahlungsmoral aufgrund vergangener Rechnungen. Mehr erfahren
    preview

    Betreibungsauskunft

    Übersicht über aktuelle und vergangene Betreibungsverfahren. Mehr erfahren

    Firmendossier als PDF

    Kontaktinformationen, Veränderungen, Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, Management, Besitzverhältnisse, Beteiligungsstruktur und weitere Firmendaten.
    Jetzt kostenlos Firmendossier abrufen

    Über amanecer consulting GmbH in Liquidation

    • amanecer consulting GmbH in Liquidation ist in der Branche «Erbringung von Unternehmensberatungsdienstleistungen» tätig und ist aktuell in Liquidation. Der Sitz ist in Wiesendangen.
    • amanecer consulting GmbH in Liquidation hat eine Person im Management.
    • Die letzte Änderung im Handelsregister erfolgte am 19.07.2021. Alle Handelsregistereinträge können unter der Rubrik Meldungen abgerufen und als PDF gespeichert werden.
    • Die im Handelsregister ZH eingetragene UID lautet CHE-323.620.155.

    Handelsregisterinformationen

    Quelle: SHAB

    Branche

    Erbringung von Unternehmensberatungsdienstleistungen

    Firmenzweck Ihre Firma? Jetzt neuen Zweck eintragen

    Die Gesellschaft bezweckt die Führung einer Unternehmensberatung. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.

    Weitere Firmennamen

    Quelle: SHAB

    Frühere und übersetzte Firmennamen

    • amanecer consulting GmbH
    Ihre Firma? Jetzt neuen Firmennamen eintragen

    Besitzverhältnisse

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: amanecer consulting GmbH in Liquidation

    SHAB 210719/2021 - 19.07.2021
    Kategorien: Liquidation, Konkurs

    Publikationsnummer: HR02-1005251891, Handelsregister-Amt Zürich, (20)

    amanecer consulting GmbH in Liquidation, in Wiesendangen, CHE-323.620.155, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 123 vom 30.06.2015, S.0, Publ. 2237261). Mit Urteil vom 21.06.2021 hat das Bezirksgericht Winterthur die Liquidation der bereits aufgelösten Gesellschaft nach den Vorschriften über den Konkurs gemäss Art. 819 i.V.m. 731b Abs. 1bis Ziff. 3 OR angeordnet.

    SHAB 210623/2021 - 23.06.2021
    Kategorien: Andere gesetzliche Publikationen

    Publikationsnummer: UV02-0000000895, Handelsregister-Amt Zürich

    Rubrik: Gerichtliche Entscheide und Vorladungen im SHAB Unterrubrik: Weiterer Gerichtsentscheid Publikationsdatum: SHAB 23.06.2021 Voraussichtliches Ablaufdatum: 23.12.2021 Meldungsnummer: Publizierende Stelle Bezirksgericht Winterthur, Lindstrasse 10, 8400 Winterthur Gerichtlicher Entscheid gegen amanecer consulting GmbH in Liquidation Klagende Partei: Beklagte Partei: amanecer consulting GmbH in Liquidation CHE-323.620.155 ohne Domizil-sans domicile-senza indirizzo

  • Bertschikon Angaben zum gerichtlichen Entscheid: betreffend Organisationsmangel Es wird erkannt:
    1. Die Antragsgegnerin wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
    2. Das Konkursamt Oberwinterthur-Winterthur wird mit dem Vollzug beauftragt. 3.- 4. ............
    3. Eine Berufung gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen ab Publikation an im Doppel und unter Beilage dieses Entscheids beim Obergericht des Kantons Zürich, II. Zivilkammer, Postfach, 8021 Zürich, erklärt werden. In der Berufungsschrift sind die Anträge zu stellen und zu begründen. Allfällige Urkunden sind mit zweifachem Verzeichnis beizulegen. Die gesetzlichen Fristenstillstände gelten nicht (Art. 145 Abs. 2 ZPO). Geschäftsnummer: EO210012 Entscheiddatum: 21.06.2021 Gerichtliche Entscheidinstanz: Bezirksgericht Winterthur

    Kontaktstelle: Bezirksgericht Winterthur, Lindstrasse 10,
  • Winterthur

  • SHAB 210521/2021 - 21.05.2021
    Kategorien: Andere gesetzliche Publikationen

    Publikationsnummer: UV02-0000000793, Handelsregister-Amt Zürich

    Rubrik: Gerichtliche Entscheide und Vorladungen im SHAB Unterrubrik: Weiterer Gerichtsentscheid Publikationsdatum: SHAB 21.05.2021 Voraussichtliches Ablaufdatum: 21.11.2021 Meldungsnummer: Publizierende Stelle Bezirksgericht Winterthur, Lindstrasse 10, 8400 Winterthur Gerichtlicher Entscheid gegen amanecer consulting GmbH in Liquidation Klagende Partei: Beklagte Partei: amanecer consulting GmbH in Liquidation CHE-323.620.155 ohne Domizil-sans domicile-senza indirizzo

  • Bertschikon Angaben zum gerichtlichen Entscheid: Organisationsmangel
    1. Das Doppel der Eingabe des Handelsregisteramts des Kantons Zürich vom 11. Mai 2021 bleibt zuhanden der Antragsgegnerin bei den Akten.
    2. Der Antragsgegnerin wird eine Frist von 20 Tagen ab Publikation dieser Verfügung angesetzt, um den rechtmässigen Zustand herzustellen. Bei Säumnis oder unbehelflichen Einwendungen würde durch Urteil des Gerichts die Auflösung der Antragsgegnerin und ihre Liquidation nach den Konkursregeln angeordnet (Art. 731b Abs. 1bis Ziff. 3 OR). Die gesetzlichen Fristenstillstände gelten nicht (Art. 145 Abs. 2 ZPO).
    3. Der rechtmässige Zustand kann hergestellt werden, indem die Antragsgegnerin - eine Vertretung mit Wohnsitz in der Schweiz ernennt und beim Handelsregisteramt anmeldet (Art. 814 Abs. 3 OR) und - ein gültiges Domizil eintragen lässt.
    4. An die Antragsgegnerin ergehen folgende Hinweise: - Eine allfällige Behebung des Mangels während dieses Verfahrens ist in Zusammenarbeit mit dem Handelsregisteramt vorzunehmen. Das Gericht behandelt nur das vorliegende Verfahren. - Bei Behebung des Mangels während des Laufs der Frist gemäss Ziff. 2 dieser Verfügung wird das Gericht durch das Handelsregisteramt informiert. Das vorliegende Verfahren ist daraufhin wegen Gegenstandslosigkeit durch Verfügung des Gerichts zu beenden. - Erfolgt die Behebung des Mangels nach Fällung des Urteils durch das Gericht, kann es nicht von sich aus auf das Urteil zurückkommen. Der Antragsgegnerin steht es aber offen, beim Gericht ein Wiederherstellungsgesuch nach Art. 148 ZPO zu stellen. - Eingaben an das Gericht haben schriftlich u erfolgen. 5. ... Geschäftsnummer: EO210012-K Entscheiddatum: 19.05.2021 Gerichtliche Entscheidinstanz: Einzelgericht summarisches Verfahren Frist: 20 Tage

    Kontaktstelle: Bezirksgericht Winterthur, Lindstrasse 10,
  • Winterthur

  • Trefferliste

    Hier finden Sie eine Verlinkung des Managements auf eine Trefferliste zu Personen mit dem gleichen Namen, die im Handelsregister eingetragen sind.