• Aeschbachhalle6 AG in Liquidation

    AG
    in Liquidation
    Jetzt Bonität prüfen Zur Timeline
    Jetzt Bonität prüfenBonität prüfen
    Handelsregister-Nr.: CH-400.3.444.806-4
    Branche: Innenarchitektur und Raumgestaltung

    Alter der Firma

    4 Jahre

    Umsatz in CHF

    PremiumPremium

    Kapital in CHF

    1,5 Mio.

    Mitarbeiter

    PremiumPremium

    Aktive Marken

    0

    Auskünfte zu Aeschbachhalle6 AG in Liquidation

    preview

    Bonitätsauskunft

    Einschätzung der Bonität mit einer Ampel als Risikoindikator und weiteren hilfreichen Firmeninformationen. Mehr erfahren
    preview

    Wirtschaftsauskunft

    Umfassende Auskunft über die wirtschaftliche Situation der Firma. Mehr erfahren
    preview

    Zahlungsverhalten

    Beurteilung der Zahlungsmoral aufgrund vergangener Rechnungen. Mehr erfahren
    preview

    Betreibungsauskunft

    Übersicht über aktuelle und vergangene Betreibungsverfahren. Mehr erfahren

    Firmendossier als PDF

    Kontaktinformationen, Veränderungen, Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, Management, Besitzverhältnisse, Beteiligungsstruktur und weitere Firmendaten.
    Jetzt kostenlos Firmendossier abrufen

    Über Aeschbachhalle6 AG in Liquidation

    • Aeschbachhalle6 AG in Liquidation ist aktuell in Liquidation und in der Branche Innenarchitektur und Raumgestaltung tätig. Der Sitz liegt in Aarau.
    • Aeschbachhalle6 AG in Liquidation hat eine Person im Management.
    • Unter Meldungen finden Sie alle Handelsregisteränderung, die letzte erfolgte am 14.03.2022.
    • Die Firma ist im Handelsregister AG mit der UID CHE-221.043.128 eingetragen.

    Handelsregisterinformationen

    Quelle: SHAB

    Branche

    Innenarchitektur und Raumgestaltung

    Firmenzweck Passen Sie den Firmenzweck mit wenigen Klicks an.

    Entwurf, Entwicklung, Produktion und Handel mit und Montage von modernen, designorientierten Einrichtungsgegenständen für den Wohnbereich, für Büros als auch für die gewerblich-industrielle Nutzung, Planen, Konzipieren und Gestalten von Innenräumen, Planung und Durchführung kultureller, kommerzieller sowie privater Anlässe und Zurverfügungstellen der notwendigen Infrastruktur, Betrieb von Gastronomiebetrieben oder artverwandten Unternehmen, Herstellung von und Handel mit Lebensmitteln, Getränken und Genussmitteln, Erbringen von Dienstleistungen und Beratungsdienstleistungen im Bereich der Gastronomie sowie Betrieb eines Coworking space für die Vermietung von Arbeitsplätzen; kann Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie Grundstücke erwerben oder weiterveräussern.

    Revisionsstelle

    Quelle: SHAB

    Aktive Revisionsstelle (1)
    Name Ort Seit Bis
    BDO AG
    Aarau 28.09.2018

    Möchten Sie die Revisionsstelle anpassen? Klicken Sie hier.

    Weitere Firmennamen

    Quelle: SHAB

    Frühere und übersetzte Firmennamen

    • Aeschbachhalle6 AG
    Möchten Sie den Firmennamen aktualisieren? Klicken Sie hier.

    Besitzverhältnisse

    Es liegen uns keine Angaben zu den Besitzverhältnissen vor.

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: Aeschbachhalle6 AG in Liquidation

    SHAB 220314/2022 - 14.03.2022
    Kategorien: Konkurs

    Publikationsnummer: KK04-0000025481, Handelsregister-Amt Aargau

    Rubrik: Konkurse Unterrubrik: Kollokationsplan und Inventar Publikationsdatum: SHAB 14.03.2022 Zusätzliche Publikationen: KABAG 14.03.2022 Voraussichtliches Ablaufdatum: 14.03.2027 Meldungsnummer: Publizierende Stelle Konkursamt Aargau Amtsstelle Aarau, Gemeindehaus, 5036 Oberentfelden Kollokationsplan und Inventar Aeschbachhalle6 AG Schuldner: Aeschbachhalle6 AG CHE-221.043.128 Aeschbachweg 6/8

  • Aarau Rechtliche Hinweise: Ein Gläubiger, der den Kollokationsplan anfechten will, weil seine Forderung ganz oder teilweise abgewiesen oder nicht im beanspruchten Rang zugelassen worden ist, muss innert 20 Tagen nach der öffentlichen Auflage des Kollokationsplanes beim angegebenen Gericht am Konkursort gegen die Masse klagen. Will er die Zulassung eines anderen Gläubigers oder dessen Rang bestreiten, so muss er die Klage gegen den Gläubiger richten. Publikation nach Art. 221 und 249-250 SchKG. Ergänzende rechtliche Hinweise: Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplans sind innert 20 Tagen ab Beginn der Auflagefrist beim Bezirksgericht Aarau, Beschwerden innert 10 Tagen bei der Schuldbetreibungs- und Konkurskommission des Obergerichts anhängig zu machen, ansonsten Plan und Inventar als anerkannt betrachtet werden. Ebenfalls innert 10 Tagen sind Begehren um Abtretung nach Art. 260 SchKG zur Bestreitung der von der Konkursverwaltung anerkannten Eigentumsansprachen schriftlich bei der Konkursverwaltung einzureichen, ansonsten Verzicht angenommen wird./ko Auflagefrist Kollokationsplan: 20 Tage Ablauf der Frist: 03.04.2022 Anfechtungsfrist Inventar: 10 Tage
    Ablauf der Frist: 24.03.2022 Auflagestelle:
    Konkursamt Aargau Amtsstelle Aarau, Gemeindehaus , 5036 Oberentfelden

  • SHAB 210126/2021 - 26.01.2021
    Kategorien: Konkurs

    Publikationsnummer: KK02-0000016497, Handelsregister-Amt Aargau

    Rubrik: Konkurse Unterrubrik: Konkurspublikation/Schuldenruf Publikationsdatum: SHAB 26.01.2021 Zusätzliche Publikationen: KABAG 26.01.2021 Voraussichtliches Ablaufdatum: 26.01.2026 Meldungsnummer: Publizierende Stelle Konkursamt Aargau Amtsstelle Aarau, Gemeindehaus, 5036 Oberentfelden Konkurspublikation/Schuldenruf Aeschbachhalle6 AG Schuldner: Aeschbachhalle6 AG CHE-221.043.128 Aeschbachweg 6/8

  • Aarau Art des Konkursverfahrens: summarisch Datum der Konkurseröffnung: 04.01.2021 Rechtliche Hinweise: Die Gläubiger des Schuldners und alle, die Ansprüche auf die in seinem Besitz befindlichen Vermögensstücke haben, werden aufgefordert, ihre Forderungen oder Ansprüche samt Beweismitteln (Schuldscheine, Buchauszüge usw.) innert der genannten Frist bei der Kontaktstelle einzugeben. Schuldner des Konkursiten haben sich innert der gleichen Frist bei der Kontaktstelle zu melden; Straffolge bei Unterlassung nach Art. 324 Ziff. 2 StGB. Personen, die Sachen des Schuldners als Pfandgläubiger oder aus anderen Gründen besitzen, werden aufgefordert, diese innert der gleichen Frist der Kontaktstelle zur Verfügung zu stellen; Straffolge bei Unterlassung (Art. 324 Ziff. 3 StGB). Das Vorzugsrecht erlischt, wenn die Meldung ungerechtfertigt unterbleibt. Die angegebene Kontaktstelle gilt auch für Beteiligte, die im Ausland wohnen. Publikation nach Art. 231 und 232 SchKG sowie Art. 29 und 123 der Vo des Bundesgerichtes über die Zwangsverwertung von Grundstücken (VZG). Frist: 30 Tage Ablauf der Frist: 26.02.2021
    Kontaktstelle: Konkursamt Aargau Amtsstelle Aarau, Gemeindehaus , 5036 Oberentfelden Bemerkungen:
    /ko

  • SHAB 210111/2021 - 11.01.2021
    Kategorien: Liquidation, Konkurs, Änderung des Firmennamens

    Publikationsnummer: HR02-1005070392, Handelsregister-Amt Aargau, (400)

    Aeschbachhalle6 AG, in Aarau, CHE-221.043.128, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 223 vom 16.11.2020, Publ. 1005023575).

    Firma neu:
    Aeschbachhalle6 AG in Liquidation. Mit Verfügung des Gerichtspräsidiums Aarau vom 04.01.2021 ist über diese Gesellschaft mit Wirkung ab dem 04.01.2021, 09.00 Uhr, der Konkurs eröffnet worden.

    Trefferliste

    Hier finden Sie eine Verlinkung des Managements auf eine Trefferliste zu Personen mit dem gleichen Namen, die im Handelsregister eingetragen sind.

    Title
    Bestätigen