• AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur

    ZH
    aktiv
    Jetzt Bonität prüfen
    Jetzt Bonität prüfenBonität prüfen
    Handelsregister-Nr.: CH-020.7.905.161-4
    Branche: Betreiben von Pensionskassen

    Alter der Firma

    68 Jahre

    Umsatz in CHF

    PremiumPremium

    Kapital in CHF

    Kein Kapital bekannt

    Mitarbeiter

    PremiumPremium

    Aktive Marken

    0

    Auskünfte zu AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur

    preview

    Bonitätsauskunft

    Einschätzung der Bonität mit einer Ampel als Risikoindikator und weiteren hilfreichen Firmeninformationen. Mehr erfahren
    preview

    Wirtschaftsauskunft

    Umfassende Auskunft über die wirtschaftliche Situation der Firma. Mehr erfahren
    preview

    Zahlungsverhalten

    Beurteilung der Zahlungsmoral aufgrund vergangener Rechnungen. Mehr erfahren
    preview

    Betreibungsauskunft

    Übersicht über aktuelle und vergangene Betreibungsverfahren. Mehr erfahren

    Firmendossier als PDF

    Kontaktinformationen, Veränderungen, Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, Management, Besitzverhältnisse, Beteiligungsstruktur und weitere Firmendaten.
    Jetzt kostenlos Firmendossier abrufen

    Über AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur

    • AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur hat den Sitz in Winterthur und ist aktiv. Tätig ist sie im Bereich «Betreiben von Pensionskassen».
    • Die Organisation wurde am 18.04.1953 gegründet.
    • Die Organisation änderte den Handelsregistereintrag zuletzt am 29.09.2021, unter Meldungen finden Sie alle Änderungen.
    • Die gemeldete UID ist CHE-109.691.681.
    • Neben der Organisation AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur sind 19 weitere aktive Firmen an der gleichen Adresse eingetragen. Dazu gehören: AXA Anlagestiftung, AXA BVG-Stiftung Westschweiz, Winterthur, AXA Leben AG.

    Handelsregisterinformationen

    Quelle: SHAB

    Branche

    Betreiben von Pensionskassen

    Firmenzweck Ihre Firma? Jetzt neuen Zweck eintragen

    Die Stiftung bezweckt die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge. Sie schützt die Arbeitnehmer und Arbeitgeber der ihr angeschlossenen Unternehmen (nachstehend "Arbeitgeber" genannt) nach Massgabe ihrer Reglemente gegen die wirtschaftlichen Folgen des Erwerbsausfalles infolge von Alter, Tod und Invalidität. Sie erbringt Leistungen nach den Vorschriften über die obligatorische berufliche Vorsorge und bietet auch Vorsorgepläne an, welche die Minimalvorschriften des Gesetzes übersteigen. Auch Selbstständigerwerbende können sich im Rahmen einer Berufsverbands-Vorsorgelösung der Stiftung anschliessen.

    Revisionsstelle

    Quelle: SHAB

    Aktive Revisionsstelle (1)
    Name Ort Seit Bis
    KPMG AG
    Zürich 13.03.2007

    Ihre Firma? Jetzt neue Revisionsstelle melden

    Weitere Firmennamen

    Quelle: SHAB

    Frühere und übersetzte Firmennamen

    • AXA Occupational Benefits Foundation, Winterthur
    • AXA Fondation de prévoyance, Winterthur
    • AXA Fondazione di previdenza, Winterthur
    • AXA Vorsorgestiftung, Winterthur
    • Winterthur-Columna Stiftung für die berufliche Vorsorge, Winterthur
    • Winterthur-Stiftung für die obligatorische berufliche Vorsorge
    Ihre Firma? Jetzt neuen Firmennamen eintragen

    Besitzverhältnisse

    Es liegen uns keine Angaben zu den Besitzverhältnissen vor.

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur

    SHAB 210929/2021 - 29.09.2021
    Kategorien: Andere gesetzliche Publikationen

    Publikationsnummer: UV02-0000001192, Handelsregister-Amt Zürich

    Rubrik: Gerichtliche Entscheide und Vorladungen im SHAB Unterrubrik: Weiterer Gerichtsentscheid Publikationsdatum: SHAB 29.09.2021 Voraussichtliches Ablaufdatum: 29.03.2022 Meldungsnummer: Publizierende Stelle Bezirksgericht Zürich - Konkursgericht Zürich, Wengistrasse 30, 8004 Zürich Gerichtlicher Entscheid AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur / PMS Öffentlichkeitswerbung GmbH gegen PRIVILEGE GROUP Switzerland AG in Liquidation Klagende Partei: AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur / PMS Öffentlichkeitswerbung GmbH Schweiz Beklagte Partei: PRIVILEGE GROUP Switzerland AG in Liquidation CHE-261.506.413 Bahnhofstrasse 100

  • Zürich Angaben zum gerichtlichen Entscheid:
    1. Über die Schuldnerin wird der Konkurs eröffnet.
    2. Das Konkursamt Zürich (Altstadt) wird mit dem Vollzug beauftragt.
    3. Die Spruchgebühr wird festgesetzt auf CHF 500.-, der Schuldnerin auferlegt und je zur Hälfte von den geleisteten Vorschüssen abgezogen. Der Rest der Vorschüsse wird dem beauftragten Konkursamt überwiesen.
    4. Schriftliche Mitteilung an die Parteien, das beauftragte Konkursamt, das Handelsregisteramt des Kantons Zürich sowie das Betreibungsamt Zürich 1.
    5. Eine Beschwerde gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen von der Zustellung an im Doppel und unter Beilage dieses Entscheids beim Obergericht des Kantons Zürich, II. Zivilkammer, Postfach, 8021 Zürich, erklärt werden. In der Beschwerdeschrift sind die Anträge zu stellen und zu begründen. Allfällige Urkunden sind mit zweifachem Verzeichnis beizulegen. Die gesetzlichen Fristenstillstände gelten nicht (Art. 145 Abs. 2 ZPO). Geschäftsnummer: EK211341-L damit vereinigt EK211353-L Entscheiddatum: 14.09.2021 Gerichtliche Entscheidinstanz: Konkursgericht Zürich

    Kontaktstelle: Bezirksgericht Zürich - Konkursgericht Zürich, Wengistrasse 30,
  • Zürich

  • SHAB 210903/2021 - 03.09.2021
    Kategorien: Änderung im Management

    Publikationsnummer: HR02-1005283378, Handelsregister-Amt Zürich, (20)

    AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur, in Winterthur, CHE-109.691.681, Stiftung (SHAB Nr. 101 vom 28.05.2021, Publ. 1005195237).

    Eingetragene Personen neu oder mutierend:
    Möller, Bodo, von Adliswil, in Adliswil, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: deutscher Staatsangehöriger].

    SHAB 210528/2021 - 28.05.2021
    Kategorien: Änderung im Management

    Publikationsnummer: HR02-1005195237, Handelsregister-Amt Zürich, (20)

    AXA Stiftung Berufliche Vorsorge, Winterthur, in Winterthur, CHE-109.691.681, Stiftung (SHAB Nr. 252 vom 28.12.2020, Publ. 1005058737).

    Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften:
    Caluori, Sandro, von Bonaduz, in Oberägeri, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Hofmann, Hans Peter, von Winterthur, in Winterthur, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Lüthi, Ernst, von Lauperswil, in Ittigen, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    Eingetragene Personen neu oder mutierend:
    Möller, Bodo, deutscher Staatsangehöriger, in Adliswil, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Dufour, Liliane, von Montilliez, in Préverenges, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Fernandez Fernandez, Miguel, von Pully, in Blonay, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
    Schafer, Jean-Luc, von Ueberstorf, in Matran, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    Trefferliste

    Hier finden Sie eine Verlinkung des Managements auf eine Trefferliste zu Personen mit dem gleichen Namen, die im Handelsregister eingetragen sind.

    Title
    Bestätigen