• Wie gründe ich meine eigene Firma?

    Viele träumen davon, nur wenige realisieren ihn: den Wunsch nach einem eigenen Unternehmen. Eine zündende Idee und ein entsprechend grosses Nachfragepotenzial sind wichtige Voraussetzungen für den späteren Firmenerfolg.

    Doch wie funktioniert eine Firmengründung und was muss alles beachtet werden? Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten über die drei beliebtesten Rechtsformen zusammengefasst.

    Grundlagen

    Zu den Fragen

    Finanzen & Haftung

    Zu den Fragen

    Rechtliche Grundlagen

    Zu den Fragen

    Unsere Pakete

    Zu den Fragen

    Welche Rechtsformen gibt es in der Schweiz?

    Bei der passenden Rechtsform kommt es ganz darauf an, wie Sie aktuell aufgestellt sind und wie Ihre künftigen Pläne aussehen. Wenn Sie beispielsweise neu am Markt starten, ist eine Einzelfirma aufgrund der geringen Gründungskosten und des raschen Prozesses empfehlenswert. Sind Sie bereits etabliert und weisen ein stabiles Wachstum auf, ist eine GmbH oder eine AG eine valable Lösung. Das Schweizer Recht kennt noch ca. 15 weitere Formen, welche nur in sehr spezifischen Fällen zum Einsatz kommen.

    Was ist beim Firmennamen zu beachten?

    Bei der Einzelfirma muss immer der vollständige Familienname des Inhabers oder der Inhaberin aufgeführt werden. Bei der GmbH und AG können Fantasiebezeichnungen gewählt werden, solange klar ist, um welche Gesellschaftsform es sich handelt.

    Wer darf eine Firma gründen?

    Gründen dürfen sowohl natürliche Personen oder Firmen sein. Bei einer GmbH und einer AG muss jeweils ein Vertreter der obersten Führungsorgane wohnhaft in der Schweiz sein.


    Die Gründungspakete bei Moneyhouse

    Wir bieten Ihnen individuelle Gründungspakete für einen sorglosen Service rund um die Firmengründung. Zusätzlich unterstützen wir Sie mit einer kostenlosen Beratung bei der Entscheidung, welche Rechtsform passend ist.


    Gründen Sie mit uns


    Finanzen und Haftung

    Wie hoch muss das Gründungskapital sein?

    Das Gründungskapital für Firmen ist nicht immer gleich.  Bei der AG als Rechtsform muss ein Gründungskapital von mind. CHF 100'000 aufgebracht werden. Dabei muss der Mindestwert einer Aktie bei CHF 0.01 liegen. Bei einer GmbH hingegen muss ein Kapital von mind. CHF 20'000 mit dem Mindestwert eines Stammanteils von CHF 100.00 eingebracht werden.

    Für eine detailierte Zusammenfassung der verschiedenen Rechtsformen und deren Besonderheiten, stellen wir Ihnen eine Detailübersicht zur Verfügung.

    Welche Formen der Finanzierung sind möglich?

     Für die Bereitstellung des Kapitals haben Sie grundsätzlich drei Möglichkeiten. Sie können das Kapital mittels einer Einzahlung auf ein Sperrkonto bei Ihrer Bank erbringen, Sie können eine Sacheinlage leisten und damit das notwendige Kapital sicherstellen oder Sie können eine Mischvariante der ersten beiden Varianten wählen.

    Wie sieht es mit der Haftung der Gründer aus?

    GmbH: Gesellschaftsvermögen + evtl. beschränkte Nachschusspflicht
    AG: Gesellschaftsvermögen
    Einzelfirma: unbeschränkt mit dem gesamten persönlichen Vermögen.

    Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Rechtsformen Einzelfirma, GmbH und AG.


    Die Gründungspakete bei Moneyhouse

    Wir bieten Ihnen individuelle Gründungspakete für einen sorglosen Service rund um die Gründung. Zusätzlich unterstützen wir Sie mit einer kostenlosen Beratung bei allen finanziellen Fragen.


    Gründen Sie mit uns


    Rechtliche Grundlagen

    Gibt es eine Buchführungspflicht für mein Unternehmen?

    Es existiert eine Buchführungspflicht für alle im Handelsregister eingetragenen Unternehmen. Diese Bücher müssen durch eine Revisionsstelle revidiert werden, sobald die entsprechenden Voraussetzugnen für eine eingeschränkte oder vollständige Revision erfüllt werden.

    In der Detailübersicht erfahren Sie mehr über den Eintrag im Handelsregister oder die Revisionsstellen.

    Wann muss ich eine Revisionsstelle wählen?

    Sie sind verpflichtet, eine eingeschränkte Revision Ihrer Bücher durchzuführen, wenn folgende Punkte erfüllt werden: Die Voraussetzungen für Pflicht zur ordentlichen Revision werden nicht erfüllt und die Gesellschaft hat im Jahresdurchschnitt mehr als 10 Vollzeitstellen.

    Sie sind verpflichtet, eine uneingeschränkte Revision Ihrer Bücher durchzuführen, wenn zwei der nachstehenden Grössen an zwei aufeinander folgenden Geschäftsjahren überschritten werden: Bilanzsumme von 20 MillionenUmsatzerlös von 40 Millionen250 Vollzeitstellen im Jahresdurchschnitt.

    Welche Rechtsformen müssen im Handelsregister eingetragen werden?

    Die Eintragung eines Unternehmens im Handelsregister ist für die Rechtsformen AG und GmbH obligatorisch. Für eine Einzelfirma ist dies nur unter bestimmten Umständen erforderlich. Lohnen tut es sich jedoch immer.


    Die Gründungspakete bei Moneyhouse

    Bei allen rechtlichen Fragen die vor der Firmengründung auftreten, unterstützen wir Sie gerne mit einer kostenlosen telefonischen Beratung. Mit unseren individuellen Gründungspaketen sorgen wie für eine reibungslose Gründung Ihres Unternehmens.


    Gründen Sie mit uns


    Unsere Gründungspakete

    Wie funktioniert die Firmengründung bei Moneyhouse?

    Die Gründung bei Moneyhouse ist kinderleicht. Wir senden Ihnen alle nötigen Unterlagen zu und übernehmen die Prüfung sowie das Einreichen beim Handelsregisteramt. So kommen Sie schnell und einfach zu Ihrer eigenen Firma.

    Welche Informationen werden benötigt, um mit der Firmengründung starten zu können?

    Mit Moneyhouse ist der erste Schritt zur Gründung kinderleicht. Dafür werden lediglich Name und Vornameeine E-Mail-Adressedie Anschrift sowie eine Telefonnummer benötigt. Alle weiteren Informationen können je nach Unternehmensform und Fall variieren.

    Wie viel wird mich die Neugründung bei Moneyhouse kosten?

    Bei Moneyhouse können Sie ab CHF 250.00 gründen. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und der Rechtsform variieren die anfallenden Kosten für die ÄmterAG: mind. CHF 650.00; GmbH: mind. CHF 650.00; Einzelfirma: mind. CHF 170.00.

    Welche Kosten sind im Preis des Gründungspakets inbegriffen?

    Die individuelle Erstellung der Unterlagen, die persönliche Beratung und Begleitung während des gesamten Prozesses sowie die Notariatskosten für eine allfällige Beurkundung sind im Preis inbegriffen.

    Nicht inbegriffen sind alle amtlichen Gebühren (Beglaubigungen und Handelsregisteramt). Diese Kosten werden Ihnen von der zuständigen Stelle direkt verrechnet.

    Welche weiteren Schritte folgen nachdem das Gründungspaket bestellt wurde?

    Nach Erhalt des Mandats müssen Sie nur noch 4 einfache Schritte mit uns durchlaufen:

    Sie füllen ein Online-Gründungsformular aus. Danach lassen wir Ihre Angaben durch unseren Partner prüfen und erstellen Ihre Unterlagen innerhalb von 1 - 2 Arbeitstagen (abhängig von der Art der Gründung). Sie drucken diese aus, unterschreiben sie und senden diese im Original zurück. Mit der Eintragung wird Ihre Gründung rechtskräftig und wir informieren Sie über den offiziellen Eintrag im Handelsregister.

    Welche Rechtsformen kann ich bei Moneyhouse gründen?

    Was auch immer Sie gründen möchten, wir helfen Ihnen bei der Wahl und Umsetzung der passenden Unternehmensform. Lassen Sie Ihren Wunsch der eigenen Firma wahr werden. Entdecken Sie unsere individuellen Gründungspakete.