• Alters- und Fürsorgekasse Spälti Druck AG

    GL
    gelöscht
    Handelsregister-Nr.: CH-160.7.002.711-9
    Branche: Betreiben von Pensionskassen

    Alter der Firma

    -

    Umsatz in CHF

    -

    Kapital in CHF

    -

    Mitarbeiter

    -

    Aktive Marken

    -

    Auskünfte zu Alters- und Fürsorgekasse Spälti Druck AG

    Es sind keine Auskünfte verfügbar, da diese Firma gelöscht wurde.

    Management

    Es sind keine Personen im Management eingetragen.

    Quelle: SHAB

    Handelsregisterinformationen

    Quelle: SHAB

    Branche

    Betreiben von Pensionskassen

    Firmenzweck Ihre Firma? Jetzt neuen Zweck eintragen

    Fürsorge für die Angestellten und Arbeiter der Stifterfirma sowie deren Angehörige und Hinterbliebene durch Gewährung von Unterstützung in Fällen von Alter, Tod, Krankheit, Unfall oder Invalidität. Gratifikationen, andere Zahlungen mit lohnähnlichem Charakter sowie Leistungen ausser zu Vorsorgezwecken, zu denen die Stifterfirma kraft Gesetzesvorschrift verpflichtet ist, dürfen aus dem Vermögen der Stiftung und seinen Erträgnissen nicht ausgerichtet werden. Die Stiftung kann zur Finanzierung von Beiträgen und Versicherungsprämien auch Leistungen an andere steuerbefreite Personalvorsorgeeinrichtungen erbringen, die zugunsten der Destinatäre bestehen.

    Weitere Firmennamen

    Quelle: SHAB

    Es sind keine früheren oder übersetzten Firmennamen vorhanden.

    Ihre Firma? Jetzt neuen Firmennamen eintragen

    Besitzverhältnisse

    Es liegen uns keine Angaben zu den Besitzverhältnissen vor.

    Beteiligungen

    Es liegen uns keine Angaben zu den Beteiligungen vor.

    Neueste SHAB-Meldungen: Alters- und Fürsorgekasse Spälti Druck AG

    SHAB 10/2008 - 16.01.2008
    Kategorien: Löschung

    Publikationsnummer: 4291380, Handelsregister-Amt Glarus, (160)

    Alters- und Fürsorgekasse Spälti Druck AG, in Glarus, CH-160.7.002.711-9, Stiftung (SHAB Nr. 217 vom 08.11.2002, S. 7, Publ. 719874). Die Stiftung ist gemäss Verfügung des Departementes Volkswirtschaft und Inneres, in Glarus (vormals: Direktion des Innern des Kantons Glarus, in Glarus), als Aufsichtsbehörde über berufliche Vorsorge und Stiftungen, vom 15.11.2007 aufgehoben. Die Stiftung wird gelöscht.

    SHAB 217/2002 - 08.11.2002
    Kategorien: Änderung der Firmenadresse, Änderung im Management

    Publikationsnummer: 719874, Handelsregister-Amt Glarus, (160)

    Alters- und Fürsorgekasse Spälti Druck AG, in Glarus, Fürsorge für die Angestellten und Arbeiter der Stifterfirma sowie deren Angehörige und Hinterbliebene durch Gewährung von Unterstützung in Fällen von Alter, Tod, Krankheit, Unfall oder Invalidität usw., Stiftung (SHAB Nr. 4 vom 08.01.1990, S. 65).

    Domizil neu:
    Stampfgasse 30, 8750 Glarus.

    Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften:
    Mettler-Letter, Edy, von Brunnen, Gemeinde Ingenbohl, in Netstal, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    Eingetragene Personen neu oder mutierend:
    Spälti, Daniel, von Glarus, in Schwändi, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    SHAB 1990004/1990 - 08.01.1990
    Kategorien: Diverse Änderungen

    Handelsregister-Amt Glarus, (160)

    Alters- und Fürsorgekasse für die Angestellten der Buchdruckerei J.Spälti & Cie. Glarus, in Glarus (SHAB Nr.104 vom 12.1.1963, S.9). Gemäss öffentlicher Urkunde vom 22. August 1989 wurde die Stiftungsurkunde mit Zustimmung der Direktion des Innern des Kantons Glarus vom 6. September 1989 teilweise revidiert.

    Die Stiftung lautet nun:
    Alters- und Fürsorgekasse Spälti Druck AG und bezweckt nun: Fürsorge für die Angestellten und Arbeiter der Stifterfirma sowie deren Angehörige und Hinterbliebene durch Gewährung von Unterstützung in Fällen von Alter, Tod, Krankheit, Unfall oder Invalidität. Gratifikationen, andere Zahlungen mit lohnähnlichem Charakter sowie Leistungen ausser zu Vorsorgezwecken, zu denen die Stifterfirma kraft Gesetzesvorschrift verpflichtet ist, dürfen aus dem Vermögen der Stiftung und seinen Erträgnissen nicht ausgerichtet werden. Die Stiftung kann zur Finanzierung von Beiträgen und Versicherungsprämien auch Leistungen an andere steuerbefreite Personalvorsorgeeinrichtungen erbringen, die zugunsten der Destinatäre bestehen. Der Stiftungsrat besteht nun aus 2 bis 4 Mitgliedern. Weitere Änderungen betreffen die publikationspflichtigen Tatsachen nicht. Ernst Spälti-Osterwalder, Präsident, ist infolge Todes aus dem Stiftungsrat ausgeschieden, seine Unterschrift ist erloschen. Walter Spälti-Elmer, bisher Aktuar, ist nun Präsident des Stiftungsrates und zeichnet weiterhin kollektiv zu zweien.

    Neu als Mitglied und Arbeitnehmervertreter mit Kollektivunterschrift zu zweien wurde in den Stiftungsrat gewählt:
    Edy Mettler-Letter, von Brunnen, Gemeinde Ingenbohl, in Netstal.